Human Resource & Potential Management

Holen Sie alles aus Ihren Teams heraus und führen Sie sie zu Höchstleistungen.

Gruppe und Team

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Teambildung
  • Teamentwicklung
  • Gruppendynamik
  • Teamanalyse
  • Teamuhr (Phasen der Teambildung nach Tuckman)

Ziele/Nutzen

Die Teilnehmer …

  • kennen den Unterschied zwischen einer Gruppe und einem Team
  • haben die Bedeutung und den Nutzen der Teamarbeit erkannt
  • kennen die verschiedenen Aspekte der Teambildung und setzen die in ihrem Team vorhandenen Ressourcen optimal ein

Methoden/Instrumente

  • Aktuelle Beispiele
  • Theoretische Inputs
  • Seilübung Quadrat im Kreis
  • Performance-Puzzle

1 Tag

TOP Teams – Team Building

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Weiterentwicklung der Teamzusammenarbeit und Effektivität im Hinblick auf Topleistungen mittels der 7-Schritte-Systematik

Ziele/Nutzen

Die Teilnehmer …

  • Nachhaltige Verbesserung der Zusammenarbeit und des gegenseitigen Verständnisses
  • Befähigung der Teammitglieder zur optimalen Zusammenarbeit für Spitzenleistungen

Methoden/Instrumente

  • Analyse – Tests – Typologie
  • Inputs
  • Reflexionen
  • Lernjournal
  • Charta für Commitment
Cross Cultural Training

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Bewusstsein und Verständnis für kulturelle Unterschiede und deren Vorteile
  • Herausforderungen im multikulturellen Arbeitsumfeld
  • Umgang mit Diversity

Ziele/Nutzen

Die Teilnehmer …

  • sind sich der kulturellen Unterschiede und deren Vorteile bewusst
  • verstehen unterschiedliche Werte und Einstellungen
  • kennen Besonderheiten und gehen gekonnt damit um
  • trainieren Kommunikations- und Arbeitsmethoden im internationalen Umfeld

Methoden/Instrumente

  • Übungssequenzen auf einfachem bis schwierigem Niveau
  • Kurzinputs
  • Videoeinsatz
  • Strukturierte Kollegen- und Experten-Feedbacks
Wirksam fokussieren – Zeit-, Effektivitäts- und Effizienz-Management

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Persönliche Arbeitsorganisation («eat that frog»)
  • Arbeitstechnik
  • Auftrag und Delegation
  • Zeitmanagement
  • Prioritäten richtig setzen (Eisenhower-Modell/Pareto-Prinzip)
  • Minuten-Manager

Ziele/Nutzen

Die Teilnehmer …

  • fokussieren bei ihrer Arbeit wirksam auf strategierelevante Themen
  • haben die Grundprinzipien der persönlichen Arbeitsorganisation erarbeitet und auf den persönlichen Arbeitsalltag angepasst
  • kennen nach dem Seminar die Grundlagen des Zeitmanagements
  • wissen, wie sie es Schaffen, zu den zehn Prozent der Führungs­kräfte zu gehören, die aktiv ihre Arbeit strukturieren und Arbeitsschritte effizient umsetzen
  • kennen ihre Zeitfresser und Ablenker
  • gewinnen Freiräume und Flexibilität

Methoden/Instrumente

  • Priorisierung der eigenen Ziele und Aufgabenliste
  • Bewertung der eigenen Schlüsselergebnis-Bereiche
  • Persönliche Wirkungsanalyse

Variante

  • Workplace Excellence am Arbeitsplatz des Teilnehmers:
  • Ordnung im Arbeitsalltag
  • Strukturierte Vorgehensweise
  • Clean Desk Policy
  • Effiziente Nutzung von elektronischen Arbeitsmitteln

1 -2 Tage